+49 (0) 40 2261 1606

0 Artikel

Mehr Ansichten

Activeed für Hunde + Katzen

Schnellübersicht

Entgiftungsfördernde Pflanzenstoffe und Magnesiumtrisilikat


Verfügbarkeit: Auf Lager

Zzgl. Steuern: 32,62 € Inkl. Steuern: 34,90 €
  • Kaufen Sie 3 für je 27,99 € (29,95 € inkl. Steuer) und sparen 15%
ODER

Details

Warum ACTIVEED?
Im Organismus Ihres Tieres stellen verschiedene Mechanismen sicher, dass die Körperfunktionen möglichst optimal ablaufen. Eines der wichtigsten und grundlegendsten dieser Systeme ist das Immunsystem.Ein Großteil der gesundheitlichen Probleme hat seine Ursache in (altersbedingten) Unter- oder Fehlfunktionen des Immunsystems.
Um die Gesundheit Ihres Tieres zu erhalten, ist es deshalb wichtig, dass Sie möglichst gute Voraussetzungen für die Immunfunktionen schaffen.Eine einfache und praktische Möglichkeit ist die gezielte Versorgung mit immunstärkenden Nährstoffen. , z. B. mit ACTIVEED.

Umfassender Wirkansatz:
ACTIVEED wurde im Rahmen eines Diätplanes zur Unterstützung der Immunfunktionen von Heimtieren entwickelt.
Es enthält immunstärkender Nährstoffe in einer ausgewogenen, speziell auf den Bedarf von Heimtieren abgestimmten Zusammensetzung.
ACTIVEED stärkt das Immunsystem Ihres Tieres durch seinen patentierten, dreifachen Wirkansatz:

    •    Es unterstützt die körpereigene Entgiftung Ihres Tieres und entlastet so das Immunsystem.
    •    Es versorgt Ihr Tier mit wichtigen, bioverfügbaren Mineralien.
    •    Es erhöht die Aktivität wichtiger Immunzellen, indem es sie besser mit Sauerstoff versorgt.

ACTIVEED enthält eine sorgfältig aufeinander abgestimmte Komposition aus natürlichen Silizium-Mineralien und Algenextrakten, die in einem patentierten Verfahren besonders aufbereitet werden.

Natur-Klinoptilolith-Zeolith

Die in ACTIVEED enthaltenen Siliziummineralien in Form von Natur-Klinoptilolith-Zeolith enthalten einen hohen Anteil an natürlichem Siliziumdioxid.
Siliziumdioxid verfügt über ein enormes Potential zur unspezifischen Immunstärkung. Seine vielfältigen positiven Wirkungen sind seit langem sehr gut untersucht und müssen an dieser Stelle nicht ausführlich erwähnt werden (Eine sehr gute Zusammenfassung ist z. B. 2008 von Prof. Hecht erschienen: „Siliziummineralien und Gesundheit“ Weitere Quellen finden Sie HIER unter der Rubrik „Weiterführendes“).
Neben den vielfältigen positiven Wirkungen des Zeolithes verdienen Erwähnung insbesondere die Versorgung des Organismus mit bioverfügbaren Mineralien  und die Unterstützung der körpereigenen Entgiftung 

Das Bedürfnis nach dem wertvollen Sililziumdioxid kann man übrigens außerordentlich gut bei Wildtieren beobachten. Instinktiv bevorzugen sie Wasser mit milchartigem Aussehen, welches viel Silikate und kolloidales Silizium enthält. Sehr oft verrühren die Tiere sogar das Wasser an seichten Stellen mit den Pfoten. Besonders intensiv kann man dieses Verhalten während der Brunstzeit und der Trächtigkeit beobachten (Quelle und weitere Nachweise: Prof. Hecht, Siliziummineralien und Gesundheit, 2008, S. 51f.)

Verbesserte Sauerstoffversorgung

(Patent-Nr. DE 44 35 525 A1 [1996])
Zusätzlich zu den wertvollen Siliziummineralien enthält ACTIVEED Algenmehl und spezielle Extrakte von Meeresalgen, die seit vielen Jahrhunderten für die menschliche und tierische Ernährung verwendet werden.
Durch ein patentiertes Aufbereitungsverfahren (Patent-Nr. DE 44 35 525 A1 [1996]) beschleunigen diese natürlichen Nährstoffe den Transport von Sauerstoff in wichtige Immunzellen Ihres Tieres, die so genannten Makrophagen bzw. Lymphozyten.

Inhaltsstoffe:

50% Bentonit
49,5% Seealgenmehl mit Alginsäure 
0,5% Aromastoffe (3,5% Rohprotein, 1,5% Rohfett, < 4,0% Rohfaser, 62,5% Rohasche)
Speziellen Algenextrakten, die in einem patentierten Verfahren besonders aufbereitet werden.

Orientierung bietet folgende Richtlinie zur Dosierung:

  • In den ersten 5 Lebensjahren Ihres Tieres genügt eine Dreimonatskur pro Jahr, da das Immunsystem schneller und besser auf die ernährungsmedizinische Unterstützung anspricht.
  • Ab dem 6. Lebensjahr empfehlen sich zwei Dreimonatskuren pro Jahr, da die Immunfunktionen Ihres Tieres mit zunehmendem Alter stärker nachlassen und sich nicht mehr so schnell regulieren wie in früheren Jahren.

KATZEN

Gesunde Katzenernährung / Katzenpflege

Eine Katze gesundnatürlich und artgerecht zu ernähren, ist für jeden Tierhalter eigentlich selbstverständlich. Oftmals entspricht allerdings die industrielle Fertignahrung für Katzen  – auch wenn sie der Hersteller noch so hoch lobt – nicht den für die Gesundheit Ihrer Katze notwendigen Voraussetzungen. Die Zutatenverzeichnisse von Fertignahrung sollten durchaus gelegentlich genauer gelesen und kritisch hinterfragt werden.

Was bedeutet „Fleisch und tierische Nebenerzeugnisse" im Klartext? Hierbei handelt es sich (etwas vereinfacht) oft um: billige Schlachtabfällezermahlenes FellKnochenFedernSchnäbel und etliches mehr. In der Natur frisst die Katze die gesamte Maus – sprichwörtlich mit Haut und Haar. Das Verhältnis der einzelnen tierischen Bestandteile entspricht in vielen Dosen aber nicht den natürlichen Gegebenheiten und die Qualität des verwendeten Fleisches ist oft nicht sehr hoch.

Grundsätzlich ist klar, dass der Fleischanteil oft sehr gering ist. Auslobungen wie "10% Huhn, Kaninchen etc." bedeutet lediglich, dass insgesamt 10% von entsprechenden Tieren stammen. Allein schon aus wirtschaftlichen Gründen hat der Hersteller nur geringe Anreize, die hochwertigsten (Fleisch-)Bestandteile zu verwenden.

Diese Abfälle sind für den menschlichen Verzehr nicht zugelassen, und fallen deshalb auch nicht unter die Bestimmungen der Lebensmittelindustrie. Nicht alle verwendeten Kadaver sind frisch, und außerdem werden natürlich auch kranke Tiere verarbeitet, so dass sich u.a. auch karzinogenes Gewebe in den Dosen befindet. Nicht sehr appetitlich und auch nicht sehr förderlich für die Gesundheit ihrer Katze!

Entgegen den Behauptungen mancher Hersteller von Fertignahrung würden Katzen – so sie die Wahl hätten – mit Sicherheit Mäuse kaufen. Auch wenn sich Katzen oft mit scheinbarem Heißhunger auf ihre Nahrung stürzen, ist das weniger den sich hierin befindenden gesunden Bestandteilen, sondern nur zu oft den enthaltenen Geschmacksstoffen zuzuschreiben.

Die beste Möglichkeit einer gesunden Ernährung für Ihre Katze ist natürlich die eigene Futteraufbereitung aus wirklich frischen Zutaten. Dies ist allerdings mit einem hohen Zeit- und Kostenaufwand verbunden, weshalb die meisten Halter (nachvollziehbarerweise) auf Fertignahrung zurückgreifen. Da es aber bekanntlich Frauchen und Herrchen nur dann gut geht, wenn die Katze gesund ist, stellt sich die Frage, ob nicht der Rückgriff auf Fertignahrung durch bestimmte Futtermittelzusätze kompensiert werden kann (oder sollte). Bei einer dauerhaften Verwendung von Fertignahrungen empfehlen führende Experten grundsätzlich die zusätzliche Verwendung ernährungsergänzender Futtermittelzusätze. Aber auch hier ist Vorsicht geboten, denn die auf dem Markt befindlichen Futtermittelzusätze sind oft nicht miteinander zu vergleichen und manche leider auch völlig nutzlos.

Unser Tipp: Sie wollen, dass Ihre Katze gesund bleibt und die beste Pflege erhält? Dann informieren Sie sich sehr genau. Glauben Sie nicht jeder Werbeaussage. Sprechen Sie mit anderen Katzenhaltern. Im Zweifelsfalle kann Ihr Tierarzt einen entsprechenden Ernährungsstatus erstellen. ACTIVEED eignet sich sehr gut als Futtermittelzusatz für Ihre Katze. Probieren Sie es aus. Ihr Liebling wird es Ihnen danken.

Aber auch hier sollten Sie sich vorab fragen: Ist es wirklich notwendig oder kann das Geld – wirklich gute und wirksame ernährungsergänzende Futtermittelzusätze sind auch nicht ganz billig – nicht besser in den Kauf von frischen Zutaten für eine - selbst aufbereitete - Katzenmahlzeit investieren?

Eine gute Pflege und ausgewogene Ernährung ihrer Katze können sie an ihrer Katze selbst erkennen. Ist das Fell ihrer Katze glatt und hat einen seidigen Glanz? Verhält sich ihre Katze „katzentypisch“?

HUNDE

ACTIVEED für Hunde

Gesunde Hundeernährung / Hundepflege

Die Ernährung eines Hundes stellt viele Hundebesitzer vor eine große Herausforderung. Das menschliche Konsumverhalten prägt in der Regel auch die Kaufentscheidung bei den Futtermittelprodukten. Alltagsbedingt haben viele Hundebesitzer heute nicht mehr viel Zeit, sich intensiv mit dem großen Thema gesunde Hundeernährung auseinanderzusetzen. Betrachtet man sich das vielseitige Hundenahrungsangebot etwas näher, verliert man sehr schnell den Überblick. Überall können Hundebesitzer und Hundefreunde praktische Dosen oder Verpackungen mit Hundefertigfutter kaufen. Doch sind diese Hundenahrungsprodukte wirklich gesund? Sehr schnell greift man im Eifer des Gefechts zum falschen Futter.  

Ist Fertigfutter wirklich auf die Bedürfnisse der Hunde ausgerichtet?

Fertigfutter soll aufgrund langjähriger wissenschaftlicher Studien ideal auf die Hundebedürfnisse ausgerichtet sein. Ist das wirklich so? Fertigfutter ist günstig, es sei ausgewogen und führe zu einem kräftigen Gebiß und glänzendem Fell. Anschließend fängt Ihr Hund an verschiedene Sprachen zu lernen. Die Werbung im Bereich Futtermittel und Hundenahrung kennt kein HALT. Die Zutatenverzeichnisse von Hunde-Fertignahrung sollten Sie sich etwas genauer betrachten. Die Hundegesundheit wird wird bei vielen Produkten nicht gerade groß geschrieben. Warum ist das so? Weil der Profit eindeutig im Vordergrund steht.

Karzinogenes Gewebe im Hundefutter

Unglaublich aber wahr. Was genau heißt eigentlich „Fleisch und tierische Nebenerzeugnisse" auf Deutsch? Hierbei handelt es sich um minderwertige Schlachtabfälle und zermahlenes Fell. Sie lesen richtig. Auch zermahlene Schnäbel, Knochen und Federn sind mit enthalten. Schauen Sie ganz genau hin. Das Verhältnis der einzelnen tierischen Bestandteile im Hundefutter entspricht oftmals nicht den natürlichen Gegebenheiten. Auch die Qualität des verwendeten Fleisches im Hundefutter ist häufig sehr niedrig. Diese Abfälle sind für den menschlichen Verzehr nicht geeignet, und fallen dementsprechend nicht unter die Bestimmungen der Lebensmittelindustrie. Nicht alle verwendeten Futter-Kadaver werden frisch verarbeitet. Oftmals werden auch kranke Tiere in Hundenahrungsprodukten mit verarbeitet. Aus diesem Grund konnte schon in vielen Dosen karzinogenes Gewebe nachgewiesen werden. Karzinogenes Gewebe ist definitiv nicht förderlich für die Gesundheit Ihres Hundes. Im Gegenteil, es macht Tiere sehr krank. Sie denken jetzt gerade „ aber mein Blacky stürzt sich wie ein Besengter auf das Dosenfutter…“ Das mag sein. Dies ist aber oftmals auf die verschiedenen Geschmacksverstärker und Geschmacksstoffe im Hundefutter zurückzuführen. 

ACTIVEED und Hunde

Sie wollen, dass Ihr Hund gesund bleibt und die beste Pflege erhält? Jeder Hundeliebhaber hat den Wunsch, dass gerade sein Tier gesund und munter bleibt. Erkundigen Sie sich genau und glauben Sie nicht jeder Werbebotschaft. Sprechen Sie mit Freunden und anderen Hundehaltern. Auch ein guter Tierarzt kann einen entsprechenden Ernährungsstatus erstellen. ACTIVEED hat sich im Laufe der Jahre bewährt und eignet sich sehr gut als Futtermittelzusatz für Ihren Hund. Probieren Sie es aus. Ihr Liebling wird es Ihnen danken.

VERWENDUNG

Wie verwende ich ACTIVEED?

ACTIVEED ist ein pulverförmiges Produkt, das zur Unterstützung wichtiger Immunfunktionen in das Futter eingerührt wird.

Die Tagesdosis liegt bei einem Messlöffel ACTIVEED pro 20 kg Körpergewicht. (Jeder Dose liegt ein Messlöffel bei, mit dem Sie die benötigten 2 g abmessen können. 2 g ACTIVEED entsprechen einem gestrichenen Messlöffel). 

Um die Gesundheit Ihres Tieres zu erhalten, empfiehlt sich die Gabe von ACTIVEED für einen Zeitraum von 3-6 Monaten pro Jahr.

(Der Dauereinsatz ist bedenkenlos möglich, bei gesunden Tieren jedoch nicht zwingend geboten.)

Richtwerte zur Fütterung:

  • - In den ersten 5 Lebensjahren Ihres Tieres genügt eine Dreimonatskur pro Jahr, da das Immunsystem in jungen Jahren schneller und besser auf eine ernährungsmedizinische Unterstützung anspricht.
  • - Ab dem 6. Lebensjahr empfehlen sich zwei Dreimonatskuren pro Jahr, da die Immunfunktionen Ihres Tieres mit zunehmendem Alter nachlassen und sich nicht mehr so schnell regulieren wie in früheren Jahren.

 

Zusätzliche Information

Hersteller Viathen
Einnahmeempfehlung präventiv 1 Messlöfel( 2g) pro 20 Kg Körpergewicht
Einnahmeenpfehlung therapeuthisch Nein
Inhaltsstoffe Algen, Alginsäure, Zeolith (Klinoptilolith)
Material Nein
Inhalt 60 g
Art-Nr. 6100000

Produkttags

Verwenden Sie Leerzeichen um Tags zu trennen. Verwenden Sie Apostrophe (') für Phrasen.